Dienstag, 9. November 2010

...hab die letzten Rosen entdeckt

Heute wollte ich mein Rosenbusch im Kübel winterfest machen.
...mit Laub zudecken und mit Tanne abdecken,
den Kübel mit einem Kartoffelsack umwickeln.

Da habe ich etwas entdeckt...


... die letzten beiden blühenden Rosen.

Schööööön wäre es, leider ist mein Rosenbusch ohne Blüten.
Wenn ich ein paar Monate zurückblicke, war er voller Blüten. Sogar mit einer zweiten Blütenpracht erstrahlte er.
Aber ein paar geschlossene Knospen sind noch dran.
Die habe ich aber nicht fotografiert, denn eigentlich sind sie Blüten rose.

Diese Blüten gehören zu einer Auftragsarbeit...
...aber vielleicht mache ich mir den Spaß und filze kleine Röschen und befestige sie im Busch. Sieht bestimmt nicht schlecht aus...
und wenn dann erst der Schnee kommt.
Schneebedeckte Rosen.

Genug der Träumerei...




Die Kette werde ich heute auf die Reise schicken.

...wünsche Euch einen rosigen Tag 
Sue

Kommentare:

  1. Hallo Sue,

    willkommen im weiten Bloggerland.
    Ja, du hast Recht, das bloggen kann süchtig machen.
    Und noch süchtiger können die netten Kommentare unter einem Post machen - also vielen Dank dafür.

    Wenn du mir verrätst welches Zinkhäuschen du von meinen vielen auf meinem Blog meinst, kann ich dir gerne sagen wo oder wie ich es erstanden habe.
    Also beschreib auf welchem Bild und in welchem Post du es entdeckt hast und ich versuche dir Rede und Antwort zu stehen.

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sue,
    was für eine wundervolle Rose!Herzlichen Dank, für deinen lieben Kommentar,ich habe mich sehr gefreut.Das Häuschen habe ich mal bei ernstings family gekauft,keine Ahnung ob sie es noch online in ihrem Programm haben.Einen schönen Resttag und viele, liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sue,
    genau bei Ernstings kannst du mal schauen. Oder guck mal hier http://haus-nr-28.blogspot.com/2010/02/straenzug.html , ist das vielleicht etwas für deine künstlerische Ader?

    Wenn nicht dann evtl.hier: http://wohnscheune.blogspot.com/

    LG
    Karin

    AntwortenLöschen